Photo of Ryong in Berlin, , DE
Photo of Ryong in Berlin, , DE
Photo of Ryong in Berlin, , DE
View all
photos

Ryong

Restaurant


Login and Start Mapping!
Log in with Facebook

Ryong has 18 Tips

Guest
That's you
Write a comment or add a photo...
  • Photo of Eran G
    5 months ago
    Brilliant far Asian food. Everything can be made vegan, and the waitress are forthcoming and english speaking. Average prices, but very good value for money. Also well decorated. Very recommended!
  • Photo of Tegan W
    5 months ago
    Cosy little restaurant with a great variety of Vietnamese noodle bowls, Japanese bento boxes, vegetarian or vegan burgers as well as delicious starters, deserts and cocktails. I had little dumplings and sweet babe (tempura sweet potato) for starters and the Ryu curry noddles for a main and they were all divine. The sweet potato latte and cocktails are also delicious. Highly recommend this restaurant.
  • Photo of Amokura_Simon
    5 months ago
    This little restaurant was an absolute delight and I'm not exaggerating when I say the burgers were the best - try 'The Kong'. We shared 3 or 4 starters for around EUR4 each and that was enough. The burger was so filling we barely finished them and that's saying something. The staff were super relaxed and the sencha green tea was so good we didn't need to bother with wine. We had a great meal for around EUR50 for 2. Definitely recommend it.
  • Photo of Alexandra P
    7 months ago
    Die Burger sind cool, mal was neues. Und wenn man nicht unbedingt den frittierten Burger ist, ist das Essen auch ganz leicht :) Als Vorspeise haben wir die Avocado Häppchen genommen, die leider nicht unseren Geschmack trafen. Aber Kellner nett und es ging alles schnell :)
  • Photo of Nacho R
    8 months ago
    Como cocinero, que me llevaran en mi día libre a un restaurante vegetariano/vegano, tuve que mostrar unas ganas que realmente no tenía. Pero al final tuve que reconocer el acierto de haber ido a cenar a este restaurante. "Burger" vegetariana a base de panecillo cocido al vapor y frito en témpura de remolacha, rellenada con una combinación de verduras cocinadas, crudas y fruta, terminado con dos salsas caseras. Brutal la explosión de sabores!!! Pedimos un par de entrantes. No soy muy fan del tofu y uno de los aperitivos lo volvió a confirmar. Se me queda siempre muy plano de sabor. Por lo demás, todo muy rico.
  • Photo of Scotland1981
    9 months ago
    We visited here for dinner on a recent trip to Berlin. It was late and quite close to closing time, but staff were helpful and we didn’t feel rushed. This is a veggie place, but I think most things can be made vegan. I had a noodle dish which was delicious and my husband had a bun, which he really enjoyed. The place has a very hip/cool vibe and we did question ourselves if we were cool enough to eat there! We were really glad that we went in.
  • Photo of Shotzz
    9 months ago
    Small and very cozy vegetarian/vegan restaurant. Very tasty food for good price. It was very full when I arrived, but I was lucky and got the table. Staff was very helpful and kind.
  • Photo of Adam G
    9 months ago
    Japońska kuchnia wegetariańska. Rewelacja, każde z zamówionych dań o wspaniałym wyrazistym smaku lub kilku wyczuwalnych oddzielnie, ciekawe robione na miejscu lemoniady. Jestem pod wrażeniem tym bardziej, że nie jestem wegetarianinem. Reasumując - jedzenie i klimat restauracji wspaniałe, zdecydowanie zachęcam do spróbowania potraw tu serwowanych. Ciekawostka - do restauracji można przychodzić z psem.
  • Photo of NIngwersen
    9 months ago
    Viel los hier zur Mittagszeit. Von 12 bis 16 Uhr bietet das Ryong einen Mittagstisch mit Vorspeise und Hauptgang für 8,50 Euro. Und der coole und verhältnismäßig dunkle Gastraum ist voll. So voll, dass der Service dagegen kämpft, den Überblick zu verlieren. Die Gäste - die übliche Mischung aus Hipstern und Touristen - nehmen es gelassen. Ich nehme Sweet Babe (Süßkartoffel im Tempuramantel) und The Burner (vegetarischer Burger im Bao-Brötchen mit Erdnuss- oder Soja-Sauce). Es dauert auch ein paar Minuten, bis die Süßkartoffeln kommen. Und sie sind knusprigheiß und lecker. Der Burner-Burger kommt im butterweichen Brötchen, die Sauce ist aromatisch, zwischendurch knuspern frittierte Maiskörner. Die Geduld lohnt sich also. In dem vegetarischen Restaurant ersetzt in der Regel eine dicke Scheibe Aubergine die Bulette. Die Küche ist eine Fusion aus japanisch und vietnamesisch. Und die bietet vor allem abends deutlich mehr als Burger, etwa auch Suppen. Das Ryong profitiert auch von seiner sehr zentralen Lage. Eine Stunde später leert sich der Laden, das Mittagsgeschäft geht zu Ende. Am Abend wird es dann wieder voll.
  • Photo of Reisende U
    10 months ago
    Wir waren zum Abendessen da und hatten glücklicherweise reserviert. Da Laden ist recht klein. Also wenn man zwingend hier essen möchte, besser Tisch vormerken. Geschmacklich waren unser Burger und Wrap lecker. Jedoch könnte man einiges noch verbessern: Die Vorspeise sollte vor dem Hauptgericht serviert werden und nicht gleichzeitig. Ist ja schade drum, wird kalt. Darüber hinaus ist nahezu alles (bis auf die Noodles) im fettigen Tempuramantel frittiert. Sogar die Brötchen des Burgers. Wir hatten uns extra für ein veganes Restaurant entschieden, weil wir was leckeres Gesundes essen wollten. Aber Deep Fried im Tempuramantel, so deep, dass man den Inhalt unter dem Tempura nur noch erraten kann, war nicht so mein Geschmack. Und wenn man das nicht so mag, bleibt auf Karte leider nicht mehr so viel übrig, was man bestellen kann. Die Limonade waren hingegen sehr lecker. Zum Sitzen kann es auf die Dauet etwas unbequem werden, da die "Stühle" keine Lehne habe. Fazit: Ryond - kann man, muss man aber nicht.
  • Photo of stemann
    10 months ago
    Fik dette sted anbefalet af den nærliggende BrutBar - havde drukket mig mere end nødvendigt mod til inden denne vegetariske oplevelse, udmærket mad, men min hukommelse er en anelse svækket - så måske bør den besøges endnu engang for at yde dem retfærdighed.
  • Photo of mcglassa
    a year ago
    We came across this restaurant by chance and went inside - to be honest if we had known this was a vegetarian restaurant we probably wouldn't have bothered, but I am glad we did. The restaurant serves noodles and burgers and we both had the same noodle dish. The food itself was excellent, even though neither of us are vegetarian and tend to like meaty meals. We had a nice bottle of wine and the service was great, and reasonably cheap. Would definitely recommend this restaurant, especially to vegetarians/vegans.
  • Photo of TaraG
    a year ago
    This restaurant is full of tables and taburets. Chopsticks on the table but they have knife and forks if you ask for it. Friendly staff. Beautifully arranged food 🙂 Vietnamese style. To be recommended.
  • Photo of HBIOX
    a year ago
    Richtig guter neuer Trend-Asiate auf der Torstrasse. Es gibt zwar schon richtig viele sehr gute Asiaten, aber dieser hier, öffnet ein weiteres geschmackliches Kapitel. Ich hatte den Hulk Burger, einen Tofu Burger im Spinat-Tempuramantel und war richtig geflasht. Freundliche Bedienung, gerne wieder!
  • Photo of Mizzi_Bergmann
    a year ago
    Entspanntes Dinner abseits der Berlinale. Nettes Personal, gutes, tw. veganes Essen, perfektes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Photo of Lisbeth M
    a year ago
    Ich kann den Laden nur weiter empfehlen. Super Service, schnelles freundliches Personal. Es sollte reserviert werden um sicher zu gehen, dass man einen Platz bekommt. Leckere Burger mit Edermame aber auch tolle Limos. Für jeden ist etwas dabei. Zu Empfehlen der Late Summer und der Hulkburger. Guten Appetit.
  • Photo of knautsche
    a year ago
    Das ist es nicht. Suppe okay, Holzlöffel schwer zu handeln. Burger in Papier und aus der Hand- Maulsperre garantiert - und für das Gegenüber alles andere als erfreulich.Bier " Tiger " abgestanden schal. Treffpunkt für Veganer
  • Photo of Cherence
    a year ago
    Dieses Restaurant hat im Oktober 2016 eröffnet und verführt durch seine asiatische, vegane und z.T. vegetarische Fusionsküche. Die Atmosphäre ist typisch Berlin-Chic, die Bedienung sehr gut und das Preis/Leistungsverhältnis perfekt. Zu empfehlen ist die Avocado-Vorspeise und die Nudelsuppen. Anders als in den meisten vietnamesische Restaurants in Berlin gibt es eine Menge mehr als 0815 Pho-Gerichte, die überall gleich schmecken. Hier probiert man sehr leckere Gerichte, die man weder in Deutschland noch in Japan bzw. Vietnam bereits probiert hat. Tolles Erlebnis. Die Nachtische sind ein wenig enttäuschend. Der westliche Gaumen erwartet sehr süße Speisen. Sie sind hier nicht vorhanden. Als wir gestern dort aßen, hatte die Küche falsch kalkuliert; es gab nur noch eine Nachspeise (Klebereis mit Kokossoße und Mungbohnenpaste). Ging so...

Browsing History

Your Recently Viewed
Manage History

Similar places people viewed in Berlin

You may also be interested in

Browse Restaurants in Nearby Neighborhoods

Is this your business?

You can claim your business and update business information.

Claim this Business
“A travel gem - I will be planning all of my trips with it alone.”
Download Citymaps to see how it can help you today.
Will be used in accordance with our Privacy Policy
3.33.7-0